PSV Altötting e.V.

18.03.2020 - 17.00 Uhr - ABSAGE der Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,
 
wie Ihr angesichts der aktuellen Situation "Corona / Covid-19 Virus" mit Sicherheit schon vermutet und erwartet habt, werden wir die Jahreshauptversammlung, die wir für den 28.03.2020 um 18.30 Uhr angesetzt haben, absagen. 
 
Solltet Ihr Wünsche und Anträge haben, die ihr gerne bis zum 21.03.2020 eingereicht hättet, bitte reicht diese trotzdem ein!
Der für die Jahreshauptversammlung übliche Rechenschaftsbericht der Vorstandschaft wird in "Kurzform" erstellt und steht Euch dann zur Verfügung.
 
Bitte haltet auch ihr euch an die Vorgaben der Regierung zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus, so dass wir diese Ausnahmesituation alle möglichst gut und unbeschadet überstehen.
Passt auf Euch auf und bleibt gesund!
 
Viele Grüße

Monika Charles im Auftrag für Elisabeth Schneiderbauer
1. Vorstand des PSV Altötting e.V.

18.03.2020  - 08.00 Uhr - Corona / Covid-19

 

Information von Elisabeth Schneiderbauer, Besitzerin Reitanlage Schneiderbauer:

 

Liebe Einsteller/innen, bitte beschränkt den Aufenthalt auf der Reitanlage auf das Nötigtste zur Versorgung der Pferde, dazu gehört auch das Reiten, bzw. Bewegen der Pferde. Lasst Eure Freunde bitte zu Hause und nutzt unsere Anlage bitte nicht als Ersatz für Spielplatz oder fehlende Betreuung, auch wir müssen handlungsfähig bleiben zum Wohle der Tiere und unserer Mitmenschen!

 

Reitstunden finden ausschließlich nach persönlicher Absprache mit Elisabeth Schneiderbauer im Einzelunterricht statt. 

 

Update 17.03.2020 - 11.00 Uhr - Corona / Covid-19 

 

"Als Reaktion auf die Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung beschlossen, dass Sporteinrichtungen vorerst geschlossen und Zusammenkünfte in Vereinen, Sport- und Freizeiteinrichtungen fürs Erste verboten werden. Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist für den Publikumsverkehr zu schließen. 

Das betrifft auch den Pferdesport." (Auszug eines Informationsschreibens der Deutschen Reiterlichen Vereinigung).

 

Das bedeutet für den Reitstall Schneiderbauer:

Alle Reitstunden werden ab sofort bis auf Widerruf abgesagt und finden nicht statt!

Sobald sich die Situation entspannt hat und wir den Reitschulbetrieb wieder aufnehmen können, geben wir umgehend Bescheid.

 

Eine Bitte an alle Reitschüler/innen: 

Diese Vorsichtsmaßnahmen sind sehr ernst zu nehmen und wir bitten Euch unbedingt um Beachtung!!! Nehmt Rücksicht auf Euch und eure Familien und Freunde sowie auch auf uns und unsere Familien und Freunde!

 

Der Reitstall ist ab sofort gesperrt und wir bitten Euch, euch auch nicht im Stall / am Hof / aufzuhalten oder zu treffen.

 

Der PSV Altötting e.V. informiert seine Mitglieder sowie Einsteller und Reitschüler zu Corona / Covid-19 wie folgt:

 (Stand 16.03.2020)

 

Die Ereignisse rund um den Corona Virus betreffen mittlerweile zweifelsohne uns alle. Die Ereignisse überschlagen sich, die Vorsichtsmaßnahmen der Regierung werden drastischer.

 

Bislang ist uns im direkten Umfeld des Reit- und Pensionspferdestalls der Familie Schneiderbauer KEIN bestätigter Coronafall oder auch nur Verdachtsfall bekannt.

Deshalb gilt bis auf Weiteres: Der Reitbetrieb findet statt.

 

Damit das bis auf Widerruf so bleiben kann, müssen wir ALLE Verantwortung übernehmen. Das heißt:

 

·      Wer Erkältungssymptome zeigt – egal welcher Art (Husten, Halsschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen, Schnupfen) – bleibt bitte zu Hause und kuriert sich komplett aus!

·    Wer kürzlich in Italien, Österreich, NRW oder in einem der anderen Risikogebiete Urlaub gemacht hat, bleibt bitte unbedingt zu Hause!

·      Selbstverständlich gilt auch, wer Kontakt hatte zu Italien-Urlaubern, Österreich Urlaubern etc., bleibt bitte zu Hause!

·      Wer Kontakt hatte zu Verdachtsfällen oder selbst einer ist, der bleibt bitte zu Hause!!!!

·     Selbstredend ist auch, falls jemand Kontakt hatte zu bestätigten Corona / Covid-19 Fällen oder selbst einer ist, der bleibt bitte zu Hause!!

 

Bitte seid Euch Euerer Verantwortung auch für Euere Familie, Freunde und Mitmenschen bewusst!

 

Je flacher die Infektionskurve in der Bevölkerung ausfällt, desto schadloser und schneller kommen wir alle durch diese für uns erstmalige Zeit. Bitte zeigt Solidarität mit all denen, die ohnehin geschwächt sind! Und mit jenen, die auf keinen Fall krank werden oder durch kranke Kinder zu Hause gebunden sein sollten, weil ohne ihr medizinisches Wissen, ihr pflegerisches Können, ihren Einsatz bei Feuerwehr, Polizei, Wasser- oder Stromwerk wir alle noch schlechter aussehen werden.

 

Das Gute ist, dass der Umgang mit dem Pferd und das Reiten in keinem engen abgeschlossenen Raum stattfindet, sondern zum Teil schon draußen in der frischen Luft.  

Falls sich an der Durchführung des Osterferien Abzeichen Kurses etwas ändern sollte, informieren wir Euch wieder per Aushang und auf der Homepage des psv-altoetting.de

 

Herzlichen Dank für Euer Verständnis und die Beachtung!!

 

 

Elisabeth Schneiderbauer

1. Vorstand PSV Altötting e.V. im Namen der gesamten Vorstandschaft

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 28.03.2020

18.30 Uhr, Gasthof Plankl Altötting

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

der Vorstand des PSV Altötting e.V. lädt herzlich ein zur Jahreshauptversammlung.

 

Wo:                 Gasthaus Plankl, Schlotthamerstr. 1B, 84503 Altötting

Uhrzeit:          18.30 Uhr

  

Die Tagesordnungspunkte der Jahreshauptversammlung sind wie folgt:

 

1.    Begrüßung und Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorstand

2.    Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung der der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung

3.    Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 07.04.2019

4.    Jahresbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr 20109

a.    Bericht des 1. Vorstands Elisabeth Schneiderbauer

b.    Bericht der Kassenwartin Christiane Aigner

c.    Bericht der Kassenprüfer Sonja Nagelmüller und Rainer Schallmoser

5.    Entlastung des Vorstandes

6.    Das Vereinsjahr 2020 – Ausblick

7.    Schriftlich, fristgerecht eingereichte Anträge

8.    Verschiedenes / Stimmen aus der Mitgliedschaft

9.    Schlusswort des 1. Vorstandes, Beendigung der Veranstaltung.

 

Anträge, die innerhalb der Jahreshauptversammlung behandelt werden sollen, müssen bitte bis spätestens und einschließlich 21.03.2020 in Schriftform vorliegen.

 

Ich freue mich auf zahlreiche Teilnehmer/innen. 

Elisabeth Schneiderbauer

1. Vorsitzende des PSV Altötting

 

 

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Reitverein und / oder Reitstunden interessieren und begrüßen Sie herzlich auf unserer Homepage! Schön dass Sie uns gefunden haben! 

 

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen gerne unseren Verein vor und nutzen die unten stehende Spalte "WICHTIGES" sowie die Seite "NEWS - AKTUELLES - TERMINE" um Sie zeitnah über aktuelle Geschehnisse und Termine zu informieren.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden möchten, sende Sie uns bitte eine eMail an psv-altoetting@gmx.de mit dem Betreff "Anmeldung Newsletter". Sie werden dann über Aktionen oder Veranstaltungen direkt informiert - und nicht mit e-Mails bombardiert.

 

Reitanlage

Der PSV Altötting hat seinen Sitz auf der Reitanlage Schneiderbauer. Diese liegt nahe am Ortskern von Altötting und ist auf Grund des ausgebauten Fahrradweges auch zu Fuß oder per Rad aus allen Richtungen sehr gut und sicher zu erreichen. Sogar der "Wallfahrerweg" führt zum Reitstall.

 

Zwei Reithallen und zwei große Außenplätze (1x Dressurplatz, 1x Springplatz mit Flutlicht) bieten optimale Unterrichts- und Trainingsmöglichkeiten.

 

In der überdachten Führanlage fühlen sich nicht nur die Schulpferde gut aufgehoben, diese ist auch für alle Einstellerpferde nutzbar und ist eine gern und gut angenommene Unterstützung im täglichen Pferdetraining - speziell auch in den Herbst- und Wintermonaten, in denen die Weiden witterungsbedingt nicht voll genutzt werden können.

 

Der Schwerpunkt der Anlage Schneiderbauer liegt vor Allem in der Pensionspferdehaltung. Es stehen Innenboxen mit Fenster und Boxen mit Paddock zur Verfügung.

 

So manche(r) Reitschüler/in hat sich auch schon so in "ihr" Schulpferd / Schulpony verliebt,  dass es im Stall den Besitzer gewechselt hat. Auch die Jungpferde, die zur Ausbildung auf die Anlage kommen, haben ihn nicht mehr verlassen. Sie haben während der Ausbildungszeit ihren  neuen Menschen gefunden.

Wer also auf der Suche nach einem gut ausgebildeten, braven  Pferd ist, melde sich bitte gerne.

 

Für die ambitionierten Turnierreiter stehen auch immer wieder mal Springpferde zum Verkauf, die mind. L hoch platziert sind.

 

Über Uns

Bereits im Jahr 1990 wurde der Pferde Sport Verein Altötting e.V. von reitsportbegeisterten Pferdeliebhabern gegründet.

 

Seitdem liegt uns vor Allem die  Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sehr am Herzen. Hierbei beschränken wir uns nicht nur auf die reitsportliche Förderung. 

An oberster Stelle stehen das Miteinander  und der respektvolle Umgang mit den Tieren.

In der Organisation von verschiedenen  Pferdesportveranstaltungen zur Förderung des Breitensports bzw. auch des Leistungssportes (in Form von Turnierreitern) ist die Vorstandschaft des PSV bereits sehr erfahren. Als relativ kleiner Verein (aktuell ca. 90 Mitglieder) richtet der PSV AÖ e.V. jedes Jahr ein über die Landkreisgrenzen hinaus bekanntes Reitturnier aus. Hier werden verschiedene Prüfungen angeboten, für die Kleineren und Anfänger sog. Reiterwettbewerbe in Springen und Dressur, für die Fortgeschrittenen Reiterinnen und Reiter geht es im Springen sogar bis zur Klasse M. Für die, die es mit dem Reiten auf dem Turnier nicht so haben - und das ist der allergrösste Teil unserer Mitglieder - bieten wir sehr interessante breitensportliche Ausbildungen an.

 

 

WICHTIGES

Am 08./09.August 2020 findet unser jährliches Reitturnier - mit überregionaler Beteiligung - statt. Das "Oberbayerische Jugendförderprogramm" hat in Altötting erneut einige seiner Wertungsprüfungen (Springen und Dressur Bambini bis zur Klasse A), ebenso der Chiemgau-Vereins-Cup Springen, den eine Mannschaft des PSV Altötting e.V. bereits schon gewinnen konnte! Jetzt bereits im dritten Jahr findet auf unserem Springplatz auch eine Wertungsprüfung für den Ü-50-Cup statt. 

 

Im Laufe des Jahres bieten wir mehrmals Anfänger- und Fortgeschrittenen-reitkurse an. Die Reitabzeichen 0 - 10 werden 1 - 2 x im Jahr auf der Anlage abgenommen, den Pferdeführerschein Umgang sowie den Pferdeführerschein Reiten haben wir ab Mitte Februar 2020 im Programm. Mehr Informationen unter "News".

 

 

Ab März 2020 wird es sog. "Pferdespieltage" auf der Reitanlage geben. Diese sind für Pferd und Reiter (sogar auch für Nicht-Reiter!!!)  gleichermaßen eine schöne Abwechslung. UND: Es ist eine prima Vorbereitung für die Prüfung zum "Pferdeführerschein Umgang", den die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) ab dem 01.01.2020 eingeführt hat!

(Mehr Informationen dazu siehe bitte unter "News").

Auf dem Pferdespielplatz kommen Hindernisse des mobilen Horse Agility Parcours, Elemente aus den Gelassenheitsprüfungen und sonstige Überraschungen zum Einsatz, die unter Anderem das Vertrauen zwischen Pferd und Mensch fördern und sehr viel Spaß machen. 

Die Termine veröffentlichen wir rechtzeitig hier und auf den sozialen Medien, die Teilnehmerzahlen sind begrenzt - schnell sein lohn sich ;-)

 

 

Neu ab dem ersten Quartal 2020 ist der Bereich "Therapeutisches Reiten", das durch unsere Schriftführerin Monika Charles nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung angeboten wird (www.reittherapie-altoetting.de)