Über Uns

Im Jahr 1990 wurde der Pferde Sport Verein Altötting e.V. von Pferdeliebhabern  gegründet. Seit dem liegt uns vor Allem die Ausbildung und Förderung von Reiterinnen und Reitern am Herzen. Jeder, der mit Pferden zu tun hat, soll auch über das nötige Wissen und Können verfügen. Das kommt nicht nur den Pferden selbst zugute, sondern trägt auch insgesamt zu mehr Sicherheit bei.

 

Elisabeth Schneiderbauer erteilt auf ihrem Hof täglich Reitstunden, an denen auch viele unserer Vereinsmitglieder regelmäßig teilnehmen. Das Angebot umfasst Longierstunden für Anfänger, Gruppenreitstunden für Fortgeschrittene, Einzelreitstunden für intensivierte Arbeit. 

 

Reitschüler/innen lernen von Anfang an die wichtigsten Kompetenzen im Umgang mit und auf dem Pferd. Unsere Ausbildung beinhaltet selbstredend auch Informationen zum Tierwohl, zur Sicherheit und zur Unfallverhütung. Hier übernimmt der Verein seine Verantwortung und bietet mehrmals im Jahr interessante Informationsveranstaltungen an.

 

Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt findet auf der Reitanlage Schneiderbauer jährlich ein Reitturnier statt. Bis ins Jahr 2017 war das Pfingstwochenende fest reserviert. Seit dem Turnier 2018 findet es am ersten bzw. zweiten Augustwochenende statt. 

 

Unbedingt zu erwähnen ist auch das "Traditionelle Altöttinger Dultrennen", das bis zum Jahr 2018 auf einer Grasrennbahn um die Koppeln stattgefunden hat. Die Trabrennen waren offiziell gewertete C-Bahn rennen, es winkten für die Sieger und platzierten zum teil durchaus hohe Geldbeträge als Prämie.

Zur Unterhaltung des rennbegeisterten Publikums gab es zwischen den einzelnen Trabrennen auch die sehr beliebten Galopprennen unter dem Reiter. Bereits Ponies bis 130cm lieferten sich spannende Kopf an Kopf rennen. Weiter gab es Gruppen für Ponies bis 148 cm, für Warmblüter und für Kaltblüter. Viele begeisterte Zuschauer fieberten mit den Reiter/innen mit und unterstützten die Pferde mit viel Applaus. Und natürlich gab es auch für die Rennreiter/innen schöne Preise samt einem Pokal.

 

Um den Zusammenhalt und das "Wir" zu fördern und zu erhalten unternimmt der Pferdesportverein mehrmals im Jahr Vereinsausflüge. Diese reichen von Fahrten mit dem Bus nach München oder Salzburg bis hin zu organisierten mehrtägigen Ausflügen z.B. nach Warendorf zum Bundeschampionat. 

 

Der Verein hat um die 100 Mitglieder aus allen Altersklassen, vom Kind bis zum Erwachsenen Ü50 - und freut sich über jede/n, der "dazugehören" will.

Vorstandschaft

Die Vorstandschaft des PSV Altötting setzt sich zusammen aus: 1. Vorsitzende              Elisabeth Schneiderbauer

2. Vorsitzende              Jasmin Schuster

Schriftführerin              Monika Charles

Kassenwartin               Christiane Aigner        

Jugendwart                  Maxi Aigner

Veranstaltungen          Bernhard Prostmaier

Gerätewart                    Rainer Schallmoser